Rudolf Steiner, Wiederverkörperung und Karma (Tb 647)


Rudolf Steiner, Wiederverkörperung und Karma (Tb 647)

Auf Lager

15,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


 

Rudolf Steiner: "Die volle Freiheit des Menschengeistes ist das Ideal seiner Entwickelung. Man kann nicht fragen: ist der Mensch frei oder unfrei? Die Philosophen, welche die Frage nach der Freiheit so stellen, können niemals zu einem klaren Gedanken darüber kommen. Denn der Mensch ist im gegenwärtigen Zustande weder frei noch unfrei; sondern er befindet sich auf dem Wege zur Freiheit. Er ist teilweise frei, teilweise unfrei. Er ist in dem Maße frei, als er sich Erkenntnis, Bewusstsein des Weltzusammenhanges, erworben hat. ? Daß unser Schicksal, unser Karma in Form einer unbedingten Notwendigkeit an uns herantritt, ist kein Hindernis unserer Freiheit. Denn wenn wir handeln, treten wir ja mit dem Maße unserer Selbständigkeit, die wir uns erworben haben, an dieses Schicksal heran. Nicht das Schicksal handelt, sondern wir handeln in Gemäßheit der Gesetze dieses Schicksals."

(identisch mit GA)

 

ISBN 978-3-7274-6470-6, 4. Auflage, 214 Seiten, kartoniert, Tb 647 (GA 135)

Weitere Produktinformationen

Inhaltsverzeichnis oder Textprobe Herunterladen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 250
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Taschenbücher