Drucken

Leben und Tod

Leben und Tod

 

"Die Bedeutung eines Menschen liegt nicht in dem was er erreicht,

sondern vielmehr in dem, was er sich zu erreichen sehnt."

Khalil Gibran

 

seelsorge

Die Seelsorge für die Verstorbenen - Heinz Grill 

ISBN - 978.3.935925-68-6 Lammers-Koll-Verlag

Dieses Buch schildert aus einer sehr sorgfältigen geistigen Schau heraus den Weg den die Seele nach dem physischen Tod nimmt. Es zeigt verschiedene Möglichkeiten auf, wie die Hinterbliebenen in eine Wahrnehmung zum Verstorbenen kommen können und eine praktische Seelsorge leisten können.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die folgenden Bücher stellen Empfehlungen dar zu einer erweiterten Sicht zum Thema Leben und Tod. Für eine Bestellung werden Sie gleich zu den anbietenden Buchhandlungen weitergeleitet.

 

 

Die_Verbindung_Lebnde_und_Tote

 

Die Verbindung zwischen Lebenden und Toten - Rudolf Steiner

ISBN - 978-3-7274-7590-0, Steiner Verlag Dornach

"Und glauben wir nur nicht, dass der Tote nicht ein reges Interesse für die Menschen hat. Das hat er, denn die Menschenwelt ist ein Glied des ganzen Kosmos; unser Leben gehört dazu. Und so wie wir uns für die untergeordneten Reiche auch in der physischen Welt interessieren, so interessieren sich die Toten intensiv für die Menschenwelt, und da senden sie ihre Impulse herein; durch die Lebenden wirken sie in die Welt herein." (Aus dem Inhalt)

 

 

 

 

 

 

Inneres_Wesen

Inneres Wesen des Menschen und Leben zwischen Tod und neuer Geburt - Rudolf Steiner 

ISBN 978-3-7274-6630-4, Steiner Verlag Dornach

"Dieser Vortragszyklus wird das Ziel haben, das menschliche Innenleben zu schildern im Zusammenhang mit dem Leben zwischen dem Tod und einer neuen Geburt, um zu zeigen, wie innig diese beiden Gebiete des Daseins zusammenhängen. Und er wird daneben das Ziel haben, Richtlinien zu entwickeln aus der Erkenntnis des Angedeuteten heraus, die den Menschen wirklich orientieren können in manchen schwierigen Lebenslagen." (Aus dem Inhalt)

 

 

 

 

 

 

 

UnsterblichkeitUnsterblichkeit - Hubertus Mynarek

ISBN 3-89924-133-9 Verlag Die Blaue Eule

Hubertus Mynarek studierte Philosophie, Psychologie und Theologie, Dr. Theol, Mag.Phil, Habilitation an der Universität Würzburg, lehrte als Professor an den Universitäten Bamberg und Wien, schuf das konzept einer ökologischen Religionsphilosophie und eines ökologischen Humanismus. Er ist Autor zahlreicher Bücher.

In diesem Buch wird der Mensch, dieses Zwischenwesen zwischen Tier und Halbgott, in der ganzen Weite seiner Erscheinungsweisen von der Geburt bis zum Tod, vom Diesseits zum Jenseits dargestellt. Metaphysische Erlebnisse, Nahtod-Erfahrungen, Berichte Verstorbener werden einer kritischen, aber wohlwollenden Analyse unterzogen. Rätselhafte Phänomene und paranormale Fähigkeiten von Menschen und Tieren werden vor dem Leser ausgebreitet. Ausführlich wird die Frage nach dem Verhältnis von Materie und Bewusstsein, Gehirn und Unsterblichkeit untersucht. Aphorismen tiefster menschlicher Weisheit in der Einleitung und am Ende des Buches kreisen das Thema Unsterblichkeit ein und stimmen darauf ein.

 

Zeugnisse_SterbenderZeugnisse Sterbender - Todesnähe als Wandlung und letzte Reifung - Monika Renz

ISBN 3-87387-438-5 Junfermann Verlag

Monika Renz, Dr. phil., Musiktherapeuting SFMT, Psychotherapeutin FSP. Seit  1986 Arbeit als Musiktherapeutin mit Erwachsenen und Kindern. Seit 1998 leitet sie die Psychoonkologie im Kantonsspital St. Gallen/Schweiz. 

Viele Menschen sterben einfach so. Wir wissen nicht näher, was sie noch bewegte, eines Tages gingen sie für immer. Andere werden vom Tod überfallen. Sie verunglücken, sterben an Gewalt und interlassen Schock, Verzweiflung, ein gähnendes Loch. Wieder andere - und um sie geht es in diesem Buch -treten aufgrund von Krankheit langsam dem Tod entgegen. Eine Zumutung, die zur Chance werden kann! 

"Monika Renz dokumentiert präzise und äußerst spannend. Es gelingt ihr zu entschlüsseln, was sich in der Innenwelt von Todkranken abspielt. Die respektvolle Annäherung der Autorin an Wahrnehmung und symbolstarke Sprache Sterbender führt zu verblüffenden Einsichten. Wir erhalten mit diesem Buch einen Fundus an neuen und wichtigen Beobachtungen, die für das Verständnis des individuellen Sterbeprozesses von eminenter Wichtigkeit sein können. Das Buch dokumentiert zweifelsohne eine Pionierarbeit, die in der Fachwelt ebenso Resonanz finden wird wie unter Laien, die sich mit dem Thema Sterben und Tod beschäftigen." (Prof. Dr. med. T. Cerny)

 

Uber_Leben_und_SterbenÜber Leben und Sterben - Jiddu Krishnamurti

ISBN 978-3-59613656-8 Fischer Taschenbuch

Jiddu Krishnamurti (1895 - 1986) war einer der großen geistigen Revolutionäre des 20. Jahrhunderts. In England erzogen wurde er schon früh von der Theosophischen Gesellschaft zum "Weltlehrer" auserkoren. 1929 löste er sich mit einer berühmt gewordenen Lehre von allen Bindungen an organisierte Religionen und Ideologien.Auf Vortragsreisen, in Gesprächen und über 60 Büchern legte er Suchenden in aller Welt seine eigenwillige Auffassung des geistigen Erwachens ohne alle traditionellen Methoden dar. 

Wir können nicht wahrhaft lieben und das Leben voll ausschöpfen wenn wir nicht aus eigener innerer Erfahrung begreifen, was der Tod wirklich ist. Denn: Leben, Liebe und Tod, so Krishnamurti, sind eng miteinander verbunden. Kompromißlos weist er alle von außen kommenden Antworten zurück und fordert seine Zuhörer in den hier gesammelten Reden und Gesprächen auf, ihre eigenen Antworten auf die zentralen existenziellen Fragen des Menschen zu finden.

 

 

 

Impressionen_aus_dem_TodImpressionen aus dem Tod - Mieke Mosmuller

EAN 978-3-9466-9905-7 Occident-Verlag

Die Autorin hat sich in das Phänomen der Reinkarnation vertieft und beschreibt in diesem Buch das Leben zwischen Tod und Geburt, wie es in Form von Erinnerungen, in  Impressionen in das Bewusstsein des lebenden Menschen kommen kann. 

Das Buch geht auch der Frage nach wo das Selbstgefühl und das Selbstbewusstsein des Menschen bleiben wenn der Leib gestorben ist. Mieke Mosmuller ist eine niederländische Ärztin und Philosophin. Mit ihren Forschungen zum spiritualisierten und aktiven Denken hat sie die Wichtigkeit der Entwicklung des reinen Denkens für die Entwicklung des Menschen aufgezeigt.

 

 

 

 

 

 

Nahtod1Beweise für ein Leben nach dem Tod - Dr. Jeffrey Long mit Paul Perry

ISBN 9783442219155  Goldmann Verlag

Erste umfassende Dokumentation von Nahtoderfahrungen aus aller Welt. Für den Krebsarzt Dr. Long waren Nahtoderfahrungen zunächst alles andere als unumstritten. Doch immer öfter kam er in Kontakt mit Menschen, die bewusstlos waren und am Rande des Todes standen und die später von Erlebnissen außerhalb ihres Körpers berichteten. Er überprüfte mögliche gehirnphysiologische oder chemische Erklärungen des Phänomens. Heute ist er überzeugt: Nahtoderfahrungen sind real. Seine Fallgeschichten von Menschen jeden Alters und aus allen Kulturkreisen sind nicht nur spannend und bewegend. Sie gewähren uns einen Einblick ins Jenseits und bestätigen dass die Reise weitergeht.

 

 

Nahtod2

Neue Beweise für ein Leben nach dem Tod

ISBN 9783442222148 Goldmann Verlag

Dr. Jeffrey Long ist Facharzt für Radioonkologie. In den 1980er Jahren wurde er in seinem Umfeld mehrere Male mit dem Thema Nahtoderfahrungen konfrontiert. 1998 gründete er die "Near Death Experience Research Foundation", die sich um die Dokumentation und Erforschung von Nahtodesfällen bemüht. Die Einrichtung einer Webseite schuf ein weltweites Forum.

Dieses Buch versammelt weitere beeindruckende Nahtoderfahrungen aus aller Welt, die auf einer bahnbrechenden wissenschaftlichen Studie aus 4000 Probanden beruhen.